Yokohamastra├če 2 • 20457 Hamburg-Hafencity • Tel 040/76797661 • Fax 040/76758971 • Termine nur nach Vereinbarung
Yokohamastr. 2 in HH-Hafencity • Tel 040/76797661

Praxisphilosophie

In unserer Praxis werden Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und die wissenschaftlich orientierte Medizin (sog. "Schulmedizin") ohne ideologische Vorbehalte integriert eingesetzt und individuell auf den einzelnen Patienten abgestimmt. Darüber hinaus lernen die Betroffenen ihre persönlichen gesundheitlichen Risikofaktoren kennen und wie man diese meidet (Prävention). Zur erfolgreichen Therapie ist die konsequente Mitarbeit des Patienten erforderlich - das Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe hat bei uns einen hohen Stellenwert. Der Arzt gibt dem Patienten genug Zeit, anstatt Fließbandarbeit zu betreiben.

Behandlungsziele

Mit dieser Philosophie bieten wir unseren Patienten so wenig Medizin (Nebenwirkungen, Operationsrisiken) wie möglich, dennoch so viel Medizin wie nötig an. Damit werden chronische Krankheiten nicht unnötig übertherapiert. Akute, gefährliche Erkrankungen müssen aber ausreichend versorgt werden.

Die Behandlung besteht gemäß unserer Praxisphilosophie aus der Allgemeinmedizin und der traditionellen chinesischen Medizin (z.B. der Akupunktur). Damit greifen wir nicht nur auf das Repetoire der modernen Wissenschaft zurück, sondern auch auf jahrtausendlange Erfahrungen der chinesischen Medizin zurück, um Ihnen die Beschwerden zu lindern und ihre Erkrankungen zu heilen. Auch Sie selbst als Patient werden aktiv in die Behandlung miteinbezogen und entscheiden mit, welchen Therapieweg Sie verfolgen möchten. Wir zeigen Ihnen Alternativen auf und begleiten Sie auf dem Weg der Genesung. Einen Überblick über unsere Leistungen finden Sie hier.

Einführung in die Akupunkturbehandlung

Lieber ein kurzer "Schmerz" anstatt dauerhaftes langes Leiden. Die klassische chinesische Akupunktur und Moxibustion ist für die, die sie nicht kennen, Nadeln und Schmerz. Doch sobald Sie sie kennengelernt haben, werden Sie sie als eine (nicht nur) wirkungsvolle Entspannungstherapie zu schätzen lernen. Es bedarf einen tiefen Verständnis, gute Vorbereitung und Mitwirkung beider Seiten. Erfahren Sie hier mehr.

Ihre Meinung zählt!

Wir sind stets bemühmt uns Ihrer Bedürfnisse anzupassen. Auf Jameda.de und Weisse-Liste.de können Sie die bisherigen Erfahrungen anderer PatientInnen lesen und selbst eine Bewertung abgeben.

Über uns

Unsere Praxis ist eine kleine Familienpraxis mitten in der Hamburger HafenCity. Wir kennen unsere Patienten persönlich und können somit eine optimale Betreuung gewährleisten. Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über unser Praxisteam.

Arzt: Dr. med. Si Fu

Dr. med. Si Fu, chinesischer und deutscher Facharzt, verfügt über ca. 30 Jahre (davon 10 in China) ärztliche Berufspraxis, sowohl in Westmedizin als auch in TCM. Ferner absolvierte er seine TCM-Ausbildung bei Prof. Fengpo Wei von der Jinan Universität in Guangzhou, China. Seit 1996 praktiziert er als Arzt in Deutschland. Nach Abschluss seiner deutschen Facharztweiterbildung der Allgemeinmedizin im Jahre 2005 gründete er seine eigene Praxis mit Schwerpunkt TCM einschließlich klassischer chinesischer Akupunktur/Moxibustion.

Lebenslauf

ab 2017Umzug der Praxis nach HafenCity
ab 2010Umzug der Praxis: Hausarzt, Schwerpunktur: TCM (Akupunktur und Moxibustion etc.) nach Hamburg City, nahe dem Rathaus
2005 2010Gründung der eigenen Praxis: Hausarzt, Akupunktur, TCM, Landkreis Höxter
2004 2005Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin, Kliniken und Praxen in Stadtoldendorf und Bodenwerder
2002 2003Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin, Arzt in der Abteilung für TCM und Naturheilverfahren, Krankenhaus Stadtoldendorf
2000 2001Arzt in der Fachklinik für TCM, Bad Pyrmont
1996 1999Gastarzt- und wissenschaftler in Urologischen Klinik und Forschungslabor der Universitätsmedizin Berlin Charité, Promotion
1986 1996Stationsarzt und Facharzt für Urologie im Universitätsklinikum, Guangzhou Huaqiao Hospital, Guangzhou, VR China
1980 1986 Studium der Humanmedizin und der TCM an der Tongji Medizinischen Hochschule der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, VR China.

Assistentin: Xianghua Song

Frau Xianghua Song war 20 Jahre als Krankenschwester in der chirurgischen Klinik und Ambulanz des Jinan-Universitätsklinikums in China tätig gewesen. Als Wundversorgungsspezialistin verfügt sie über langjährige praktische Erfahrung in diesem Bereich. Seit August 2005 ist sie in der Praxis tätig.

Stellenangebote

Wir suchen derzeit eine MFA/Arzthelfer/in als Minijob. InteressentInnen bewerben sich bitte per E-Mail.